Monatsarchiv: Februar 2015

Männer

Men are a mystery to me. It’s not that I don’t like them, or that I hate them. In fact, there’s a lot of them that I like, that I respect, and there’s a lot of them that I loved … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Fremde Federn: Drachenfruchtsalat

Heute mal ein Rezept. Als ich diesen Blog gestartet habe, wollte ich eigentlich viel mehr Rezepte bringen. Allerdings gibt es schon soviel Rezepteblogs, niemand braucht noch einen weiteren. Le Zoe Musings is A Creative Lifestyle Blog, den ich gerne lese. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Fremde Federn, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Striptease

Striptease ist eine Kunst. Sie verlangt Mut, Können, Charme, Ausstrahlung, Schönheit. Vor allem verlangt sie ein Publikum, das diese Kunst und die Künstlerin respektiert. Daran mangelt es am häufigsten. Ibiza, forever I will remember you as the venue for my … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Facebook perfektioniert die Kunst der Steuervermeidung

Facebook ist schädlich. Facebook ist beliebt. Deswegen dürfen sie vieles, was man anderen nicht so geräuschlos durchgehen lassen würde. Datenkrake, die umfassendste Form des Big Brothers für kommerzielle Zwecke. Die NSA und ihr britischer Ableger GCHQ haben natürlich Zugriff auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sunflower's business views | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aliens keep out

Da darf ich nicht rein, wollen sie mir sagen. Just in case I don’t speak any of these languages. Belgier sind eigenartige Menschen, nicht alle, aber viele. Äußerlich sehen sie meist aus wie andere Menschen auch. Aber meinen die Betreiber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Fremde Federn: Hipster und Holzfäller

Hipster. Diese bärtigen Gestalten, die sich für „hip“ halten. Hip. Hip, hop, plop. Sie nerven allenthalben, noch nie habe ich jemanden getroffen der diese Typen gut fand. Einen witzigen, reich bebilderten satirischen Blogbeitrag über diesen zu spät gekommenen Wikingerstamm hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Three waiters and one lady

Spätabends in einem Hotel im Osten Europas. Nein, das ist nicht mehr „Mitteleuropa“ hier, das ist Osten. Ich mag eigentlich den Osten. Die Ankunft hat sich verzögert. Schnell einchecken, und dann noch was essen. Die Rezeption sagt, das einzige Restaurant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare