Monatsarchiv: Januar 2016

Killerinstinkt

Ich wusste es war keine gute Idee, dass sie mich befördert haben. Ich wollte es nicht, aber irgendwann konnte ich es nicht mehr vermeiden. Soviel Diversität wie mit mir bekommt man selten auf einmal mit einer einzigen Person. Andere empfanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Germany – My number one

So they did it again. Germany was named the world’s most popular country, once more. Germans are usually surprised, even bewildered at such rankings. They’re not used to be proud of their country. For you, it’s embarrassing to be proud … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Locations | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Ich rieche zuviel

Für meinen guten Geruchssinn bin ich nicht dankbar. Er ist zu gut. Ich verzichte weitgehend auf Parfums weil die mir angenehme Dosis für andere Menschen kaum wahrnehmbar ist. Die für andere wahrnehmbare Dosis ist mir aber zu stark. It just … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Hägar der Schreckliche

Warum so viele Leute im Westen auf Muslimas mit Kopftüchern so allergisch reagieren, habe ich nie verstanden. Sogar Gesetze haben sie gemacht, die genau regeln, wo der Hijab erlaubt ist und wo nicht. Solche Gesetze gibt es nur für Muslimas, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Fremde Federn: Wie ich Darstellerin in einem feministischen Porno wurde

Kirsten Herrmann wollte über die feministische Porno-Regisseurin Erika Lust schreiben. Sie fand es so interessant, dass sie Statistin in einem der Filme wurde. Als ein Komparse für eine Dinnerszene fehlt, sage ich sofort zu. Denn, liebe Arbeitgeber: Ein feministischer Porno … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Fremde Federn, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Playing Rihanna

Bernie. Ein Macho par excellence. Aber sexy. Ein Charmeur. Unwiderstehlich, selbst wenn du nur zu 5% heterosexuell bist. Ein ewiger Rivale. Immer überlegenes Chauvi-Gehabe, aber oft doch unterlegen. Er respektiert mich, wie er kaum eine andere Lady respektiert. Aber insgeheim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

L’Officiel

Erstaunlich. Schon wieder eine neue Frauenzeitschrift. Darüber muss ich schreiben, auch wenn ich eigentlich die Blätter irgendwie blöd finde. Aber ich kann es nicht lassen. Kürzlich kam die neue „Barbara“ heraus. Okay, ich wollte eigentlich keine positive Kritik schreiben, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen