Schlagwort-Archive: Hotel

Erotic Stories: Sharing a hotel room

Wieder eine dieser sinnlosen Besprechungen. Seit Isabel mehr Verantwortung übernehmen musste, muss sie regelmäßig zu diesen Besprechungen, verreisen, in ein teures Hotel, drei Tage lang. Was dabei herauskommt, ist nicht viel. Es ist offenbar ein Ritual in der Firma, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Midnight at the pool

Isabel didn’t like this assignment. Drei Tage in einer zwar nicht kleinen, aber wirklich langweiligen Stadt. Viel zu tun hatte sie nicht, die meetings endeten schon am frühen Nachmittag. Das Wetter war schlecht, das kulturelle Angebot uninteressant. Sie schrieb ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Voyeur

It was long, hard day. These meetings were unpleasant. They grilled me. A lot of disagreement. I didn’t defend myself very well. All my life I applied the Sinatra doctrine. I do it my way. They want me to apply … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

One night in North Rhine Westphalia

One of these dull business trips, a hotel in one of the most boring cities of this country. No nightlife, no culture, nothing. Lying in my bed, full of desire, desire to live. No mood for toys tonight. If I … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Three waiters and one lady

Spätabends in einem Hotel im Osten Europas. Nein, das ist nicht mehr „Mitteleuropa“ hier, das ist Osten. Ich mag eigentlich den Osten. Die Ankunft hat sich verzögert. Schnell einchecken, und dann noch was essen. Die Rezeption sagt, das einzige Restaurant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Heldinnen: Isabelle Léonard

You don’t know Isabelle Léonard? No surprise. Isabelle hat sich nicht in Lebensgefahr begeben, um anderen Menschen das Leben zu retten. Sie hat nichts getan wofür sie den Nobelpreis bekommen würde. Sie hat kein Mittelmeerland aus den Klauen der Troika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heldinnen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Beklemmung

Sparen, rationalisieren, und vor allem Personal wegrationalisieren – das sind die heiligen Kühe von heute. Sie sind ein Irrweg, sie bringen uns am Ende alle ins Elend. Ein vollautomatisches Hotel. Auch das ist schon Realität. Online gebucht, kommst du an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare