Schlagwort-Archive: Sexarbeit

Amsterdam, no longer what it used to be

Amsterdam und die Niederlande waren einmal fortschrittliche Orte. Alles Geschichte. Don’t blame Geert Wilders. He is just the result of what the old political establishment did. Medium hat an einem sehr exemplarischen Beispiel gezeigt, um was  es geht. Es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Politik, sunflower's business views | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

A whore’s eye view

Das “älteste Gewerbe der Welt” ist wie jeder andere Wirtschaftssektor sehr divers. Es gibt Spitzenverdienerinnen und einen Niedriglohnsektor, Vollzeit und Teilzeit, manche werden reich und andere werden ausgebeutet. Aber alle sie haben gemeinsam, sie bekommen Einblicke in die Gesellschaft, intime … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

A special kind of media award

Tits and ass ist eine website von Sexarbeiterinnen, die sich für ihre Rechte engagieren. Zum Jahresende präsentieren sie eine Hitliste der 10 absurdesten Medienbeiträge über ihre Profession. Manches ist empörend, manches wirklich zum Totlachen, bei manchen wundere ich mich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Coming Out

Wir leben in einem neo-victorianischen Zeitalter, prüde wie schon lange nicht mehr. Sexarbeiterinnen spüren das besonders hart, in den meisten Ländern werden die Gesetze wieder restriktiver, das gesellschaftliche Klima aggressiver, auch in Germany. Aber es gibt auch Gegentendenzen. Vor ungefähr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Louisiana, Saudi Arabia

Konservative US-Staaten und fundamentalistische islamische Länder werden immer ähnlicher, wenn es darum geht, Sexualität zu kriminalisieren. Der Staat Louisiana – einst Heimat einer reichhaltigen kulturellen Szene in New Orleans – setzt jetzt neue Maßstäbe. Frauen von 18-20 dürfen wählen, dürfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Freier – das unbekannte Wesen

Nicht nur Sexarbeiterinnen, sondern auch ihre Kunden werden gesellschaftlich nicht akzeptiert. Obwohl ein Viertel bis ein Drittel der Männer schon mindestens einmal sexuelle Dienstleistungen gekauft hat, gibt es kaum einer zu. Das sind immer die anderen. So stigmatisiert die Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Wissenschaft erforscht Sexarbeit

Die Wissenschaft lebt davon, dass sie neutral und unvoreingenommen ihre Studien macht. Theoretisch. Aber wo Geld, Interessen und überhaupt Menschen im Spiel sind, geht so etwas natürlich nur bedingt. In der Naturwissenschaft würde es theoretisch leichter gehen, aber auch dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Gesellschaft, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen