Monatsarchiv: August 2014

Gefesselt

Bondage. BDSM. Es ist eine eigentümliche Szene, die sich um diese Worte versammelt. Mir ist das immer ein bisschen unheimlich. Diese Szene habe ich immer nur gestreift, aus Neugier, ungefähr so wie westendstorie das in ihrem Blog sehr gut beschrieben hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Fremde Federn: Die Verkäuferin

Das Verkaufspersonal in den heutigen Läden, Kaufhäusern, Shops, Boutiquen usw. ist überwiegend weiblich – die Verkäuferin gilt als „typisch weiblicher“ Beruf, auch wenn es natürlich auch Verkäufer gibt – nicht nur im Baumarkt. Das war nicht immer so. In dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Etwas mehr Respekt, bitte

Im Herbst soll das neue Prostitutionsgesetz im Bundestag verabschiedet werden. Das Gesetz sieht unter anderem eine gesetzliche Meldepflicht für Prostituierte vor. Weiterhin sollen Bordelle und andere Arbeitsstätten dazu verpflichtet werden, Listen der bei ihnen tätigen Sexarbeiterinnen zu führen. Dagegen wehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Lila

Ein heißer Sommertag, leider kein Wochenende. Wer weiß, vielleicht einer der letzten in diesem Sommer. Eine lange Bahnreise steht bevor, auf die ich wirklich keine Lust habe. Leider ist der Termin wichtig. Und das Werk, das ich präsentieren soll, immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Crisis

Krise. Ich kann mir nicht helfen, irgendwie bin ich in einer Krise. And when I am in crisis, or when emotions start to overwhelm me, I am thinking in English. Sorry about that. Ich bin eine lebenslustige, fröhliche Lady und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Ich werde die Ferienwohnung nicht denunzieren

Ferienwohnungen sind für Vermieter in touristisch attraktiven Städten wie Berlin oder New York lukrativer als normale Mietwohnungen. Gentrifizierung ist in immer mehr Städten ein reales soziales Problem. Ich habe hier auch schon darüber geschrieben. Sie wird ausgelöst von einer Vielzahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Der Zahnarzt und die Zahnarzthelferin

Es sollte nur ein Routinebesuch werden, bei der Zahnärztin meines Vertrauens. Ein schwüler Sommer-Nachmittag, ständig droht ein Gewitter. Du fängst an zu schwitzen in dem Augenblick, in dem du dich bewegst. Schon morgens ziehe ich nur das Nötigste an, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Germans, Americans and the World. A tale of two nations looking at the Middle East and terrorism

The unfolding genocide in Iraq and Syria is shocking the world, or maybe it only seems to shock the world. A few thousand Salafist madmen, at least half of them foreigners from Europe and other countries, are rushing from victory … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Palestine and the Middle East | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Vika Konvisar in der Ruine

Stell dir vor, du kommst in eine menschenleere Ruine, voller Trümmer… man könnte Angst bekommen, wer weiß wer hinter der Ecke lauert. Oder man könnte enthemmt Dinge tun, die man sonst  nur zu träumen wagt. Vika Konvisar tut letzteres. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Das Internet wirft alles über den Haufen – auch das Sex-Business

Das Internet verändert die ganze Welt, und es verändert die Wirtschaft. Es verändert auch die Branche der sexuellen Dienstleistungen von Grund auf. Sexkinos sind schon weitgehend verschwunden, dahingemeuchelt vom Highspeed-Internet. Die Branche steht vor weiteren tiefgehenden Veränderungen, und wie immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), sunflower's business views | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar