Monatsarchiv: März 2013

Erotic fantasy #2: Sushiteller

Kurz nach der Jahrhundertwende war ich für knapp ein Jahr in Tokyo, eine faszinierende Metropole so ganz anders als Europa oder Amerika. Leider hatte ich keine Arbeitserlaubnis, ich war nur „mitreisende Lebenspartnerin“. Mein damaliger Lebenspartner hatte nicht nur eine Arbeitserlaubnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Unterm Minirock – Werbung

Sage niemand, den Japanern fällt nichts mehr ein. Die japanische Werbeagentur Wit engagiert junge Frauen (Mindestalter 18), Werbebotschaften auf den Oberschenkeln zu placieren. Sie sollten halb unter dem kurzen Minirock herausschauen und damit vermutlich die Neugier auslösen, noch weiter unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Pablo Santibañez Servat (1972, Uruguayan)

Pablo Santibañez Servat (1972, Uruguayan).

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Kommentar hinterlassen

Transparenz macht Spaß

Transparente Kleider waren der Trend bei den diesjährigen Frühjahrs-Modenschauen, wie man bei fashionising.com sehen kann. Das ist in einem kulturell insgesamt konservativer werdenden Umfeld durchaus bemerkenswert, weil Transparenz immer auch mehr oder weniger eine Provokation ist, je nachdem was du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Porno wird weiblich

Kaum zu glauben, aber bis jetzt kann ich mit Pornofilmen nicht viel anfangen. Wenn Sex zum Genitalsport degradiert, ist das doch langweilig. Und weil bei den Pornos von Männern für Männer meist das Grundgesetz von lustvollem Sex, nämlich dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Natur ist nicht immer schön

Kürzlich hatte ich eine peinliche Situation. Mit einer flüchtigen Bekannten, die ich aber sehr sympathisch finde, waren wir in der Sauna – und als ich sie nackt sah, konnte ich mir ein „huuuch“ nicht verkneifen. Sie hatte nämlich an ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dessous – da haben Männer noch was aufzuholen

Dessous sind sexy. Dessous aussuchen macht Spaß. Dessous vorführen noch mehr, Dessous auszuziehen noch mehr wenn du dabei bewundert wirst. Keine Dessous unterm Kleid kann auch sehr aufreizend sein. Frühstück in Dessous ist geil. Die Unterwäsche lässt tief blicken, manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Frauen in Palästina – eine wechselvolle Geschichte

Immer wieder interessante Lektüre über die Geschichte Palästinas bringt das Journal of Palestine Studies. Bis 31.März gibt es hier eine Reihe von Artikeln zum freien download über viele Aspekte des Lebens von Frauen in Palästina. Für uns schwer vorstellbar, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Palestine and the Middle East | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Traditions-Feminismus ist total kaputt: Wer Sex-Arbeiterinnen bekämpft, ist keine Frauenrechtlerin

Man muss das Sex-Gewerbe nicht toll finden. Es hat viele Schattenseiten, wie fast alle anderen Branchen auch. Es gibt viel Ausbeutung, so wie bei Amazon, Lidl oder Kik auch. Aber die Beschäftigten haben weit weniger Rechte, sie werden in weiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Deine Vulva ist schön

Wahrscheinlich ist es politisch unkorrekt, aber am heutigen Internationalen Frauentag schreibe ich hier mal was über weibliche Dummheit. Die gibt es ja leider auch. Das kommt nur selten vor und nur bei wenigen 😉 aber um die geht es hier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare