Archiv der Kategorie: Musik Kunst Mode

Why I dance

Why I Dance is a pole dance film about women who come together to reclaim their bodies and themselves. In celebration of all women everywhere.  First they dance solo, the together, and yes, they do pole dancing, this wonderful queen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fremde Federn: The Cost of Shame

Sarah Gerard hat auf Hazlitt eine bewegende Geschichte geschrieben, über Scham und Schande. „Money was tight, so I started taking on more questionable modeling gigs. I had to eat.“ Sie war Aktmodell zunächst für Malergruppen, stundenlanges bewegungsloses Verharren in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Fashion against war

Irak ist heute ein trostloses Stück Erde, Kurdistan auch, seine Nachbarländer überwiegend auch. Sie waren aber nicht immer so, sie waren vor langer Zeit die kultiviertesten Orte der Menschheit. Auch in den Osmanischen Zeiten waren sie spannende multikulturelle Gesellschaften. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode, Palestine and the Middle East | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

A whore’s eye view

Das “älteste Gewerbe der Welt” ist wie jeder andere Wirtschaftssektor sehr divers. Es gibt Spitzenverdienerinnen und einen Niedriglohnsektor, Vollzeit und Teilzeit, manche werden reich und andere werden ausgebeutet. Aber alle sie haben gemeinsam, sie bekommen Einblicke in die Gesellschaft, intime … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erotic stories, Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Showing off your religion

Eine Berliner Muslima bekommt jetzt Schadenersatz, weil sie wegen ihres Kopftuches nicht in den öffentlichen Dienst übernommen wurde. So ein Gerichtsurteil. In Quebec darfst du im öffentlichen Dienst nicht einmal weniger auffällige religiöse Symbole tragen.  Ich kenne auch einige Leute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

The new dress code in the White House

Ich mag keine dress codes. Dress codes können wie Uniformen wirken, alle müssen dasselbe anziehen. Meistens sind dress codes reaktionär, und besonders gezielt auf Frauen. Wie zum Beispiel der Zwang zu 9 Stunden High Heels bei britischen Firmen, den Nicola … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Shiny happy people

Wenn die Zeiten konservativer werden, reaktionärer werden, dann ziehen sich die Menschen meist auch langweiliger, grauer, eintöniger an. Dann gibt es keine Experimente mehr, dann herrscht starker Konformitätsdruck. Für Männer gilt dies noch mehr als für Frauen, weil für Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare