Theokratie

Deutschland, Europa haben Angst vor der Sharia, vor der Theokratie. Zu Recht. So etwas muss man ablehnen, und den vom türkischen Staat bezahlten Imamen in deutschen Moscheen muss man genauer auf die Finger sehen. Alles richtig.

Theokratie gibt es aber nicht nur im Islam. Israels Rabbiner-Gerichte sind auch ein Beispiel für Theokratie. Zivilrechtliche Heirat gibt es dort nicht, das Rabbinat ist de facto Teil des Staates und entscheidet, wer heiraten darf und wer nicht. Theokratie nennt man so etwas.

Hat eine jüdische Frau Sex mit einem Nicht-Juden, gilt sie amtlich als Prostituierte. Damit darf sie in Israel erst heiraten, wenn sie Abbitte leistet und Besserung gelobt. Die Brahmanen Israels, die angeblichen Nachfahren der biblischen Priester, aber darf sie nicht heiraten – das sind nämlich Elite-Juden, die über dem gemeinen Volk stehen.

Mondoweiss berichtet hier darüber, und dort gibt es auch die Übersetzung.

rabbinical-court

Nein, ich habe nichts gegen Prostituierte, weder gegen echte noch gegen angebliche. Jede einzelne von ihnen tut mehr Gutes für die Menschheit als diese dummen, bärtigen alten Hexer.

-793739_w1020h450c1cx713cy231

Every Jewish woman having sex with a non-Jew knows more about the world than those Israeli mullahs.

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Palestine and the Middle East abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s