Sex und Essen

Das Schönste im Leben sind gutes Essen und Erotik. Über diese Dinge reden die Menschen am meisten, wenn man man Verlegenheitskonversationen über das Wetter beiseitelässt. Leider ist zuwenig Zeit für gutes Essen und schöne erotische Gefühle, für ausgiebige erotische Erlebnisse eines der Hauptmerkmale „moderner“ westlicher Konkurrenzgesellschaften. Statt Produktivitätszuwächse für mehr freie Zeit, für ein schöneres Leben zu genießen, machen wir das Gegenteil. Der Wahnwitz der neoliberalen Konkurrenzideologie sorgt dafür, dass wir wie die Hamster im Rädchen immer weniger Zeit haben, die Mehrheit sogar immer weniger Kaufkraft hat, und viele immer mehr arbeiten. Anzeichen für tiefgreifende gesellschaftliche Krankheiten.

Manchmal denke ich, warum soll es uns so viel besser gehen als dem Rest der Welt. Dort haben sie Kriege, Armut, Ebola und warum sollen wir es so gut haben. Vom guten Leben bleibt immer wenigere übrig, wenn wir unsere kapitalistische Maschine immer schneller drehen lassen. Davon profitieren nur wenige, die Geldaristokratie. Weniger arbeiten, weniger konsumieren, mehr Zeit haben, mehr genießen. Das wünsche ich mir.

Am schönsten ist die Kombination der beiden schönsten Sachen im Leben, Essen und Erotik. Ein erotisches Abendessen, ein erotisches Frühstück. Ein Highlight für die ganze Woche. Immer neu, nie dasselbe, einfach weil Erotik so unberechenbar ist. Mal ein erotisches Abendessen, ladies only, oder mal ein breakfast in bed mit einem attraktiven Mann. Oder andersrum.

Ein erotic dinner beginnt am besten schon am Nachmittag. Vier ladies treffen sich, in einem schön dekorierten  Ambiente, verwöhnen sich mit Massagen und im Whirlpool. Duftkerzen und aromatische Öle sind wichtig, schöne  Musik auch. Sehr reizvoll ist es, mal nichts anzuhaben und mal sexy lingerie und schönen Schmuck, und diese gegenseitig zu tauschen. Das Kochen wird stundenlang zelebriert, es gibt mindestens 5 Gänge. Es macht Spaß, wenn sich abwechselnd zwei in der Küche betätigen und die anderen beiden im Whirlpool oder auf dem Sofa. Wichtig ist wenig Alkohol. Sonst wirst du zu schnell müde. Wagemutige können im Sommer den Balkon, Garten oder Dachterrasse einbeziehen, oder im Winter auf Vorhänge und Jalousien verzichten. Liebeskugeln beim Essen sind ein schönes Gefühl.

Sehr schön dazu passen Fondues, dabei zelebrierst du das langsame gemeinsame Essen, oder asiatisch gemeinsam mit Stäbchen aus einem großen Wok essen. Variante: Wer was fallen lässt, zieht ein Kleidungsstück aus.Fondue ist aber gefährlich, die Käsefondues stopfen dich sehr schnell voll. Schokofondue mit Erdbeeren auch, ist aber unglaublich lecker.

H0022

Lebender Sushiteller ist eine reizvolle Möglichkeit, wenn du mal einen Gang auslassen möchtest. Ich habe das schon gemacht und fand es sehr reizvoll. Ganz wichtig: farbenprächtiges Essen servieren, vor allem viel Rot.

body_sushi_pleasure_1_b

 

Wenn man schon etwas angeheitert ist, können Desserts in Form von Schokosoßen auf der Haut für sehr viel Spaß sorgen.

050

 

Am schönsten ist es, sie ohne Löffel zu essen, sondern mit Fingern oder der Zunge.

chocolate-covered-pussy

Ganz wichtig: auf keinen Fall danach alle nach Hause fahren, das zerstört den schönen Abend. Irgendwann entspannt einschlafen gehört auf jeden Fall zu so einem wunderschönen Abend, am besten in kuscheliger Umarmung.

0351AS (22)

Wenn Paare in festen Beziehungen ins Spiel kommen, wird es meist kompliziert, wenn sie nicht auf einen threesome aus sind. Der Eifersuchts-Faktor spielt dann immer eine Rolle. Am ehesten geht das mit zwei fest liierten Paaren, aber sobald Singles mit im Spiel sind lauern überall Fallen. Single Männer solltest du nur einladen, wenn du ihn gut kennst, das kann sonst rasch unangenehm werden.

natalia -fabia

Klingt verrückt? Mag sein. Aber wenn du diese Kombination aus den schönsten Dingen im Leben mal richtig genossen hast, möchtest du es nicht wieder missen. Viele werden sich das nicht trauen, denn so etwas tut man nicht, was sollen die Leute sagen, wenn das rauskommt, und so weiter. Die Hemmschwelle ist groß, und natürlich brauchst du die richtigen Leute dafür. Mit einem Abendessen ohne viel Erotik und wenig Kleidern kann man anfangen…

0577AP (261)

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Erotic stories, Ladies (and gentlemen) abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s