Glashaus

Architektur ist eine Kunstform, bei der wenige Glanzleistungen aus einer endlosen Menge unsagbar durchschnittlicher und langweiliger Massenproduktion herausragen. Das gilt für Innenarchitektur genauso wie für Architektur insgesamt. Während du immer wieder liest, das Zeitalter der genormten industriellen Massenproduktion, der Standardisierung sei vorbei – für Architektur und auch Innenarchitektur gilt das nicht. Der weltweite Siegeszug  von Ikea & Co beweist es. Billig und normiert statt kreativ und individuell, das gilt für sehr viele Menschen. Aber natürlich nicht für alle.

Leider klebt an einem individuellen, kreativen Design für deine Wohnung, für dein Haus immer ein Hauch von Snobismus, von reicher Angeberei. Oder noch schlimmer, du wirst beschuldigt dass es ist ein aktiver Beitrag zur Gentrifizierung. Zeitschriften wie „schöner wohnen“, oder „cube“, oder AD tragen  zu diesem Image natürlich bei. Kreativ wohnen, das ist was für Reiche. Aber das stimmt nicht, und dieses Image ist schade. Kreatives Wohndesign muss überhaupt nicht teuer und exklusiv sein.

Unsere wunderbare Wohngemeinschaft hat einfach nur eine Mauer versetzt und die Badewanne liegt jetzt im Wohnzimmer. Wir haben die langweilige Standardbadewanne durch einen tollen Whirlpool ersetzt. Das Wellness-Erlebnis im Whirlpool muss nicht in einer abgeschlossenen Zelle stattfinden, sondern ist jetzt ein soziales Ereignis, und viel schöner mit dem Blick durch ein großes Fenster nach draußen. Hat nicht viel gekostet. Aber es ist ein Unikat. You can copy it, not much of a problem.

995602_220658824788980_1780540047_n

Auch viele andere Dinge sind leicht nachzumachen. Große Fenster zum Beispiel, eine wunderbare moderne Innovation. Lichtdurchflutete Häuser und Wohnungen faszinieren mich. Es ist ein schönes Gefühl, wenn die Grenze zwischen drinnen und draußen verschwimmt, nur durch eine Glasscheibe markiert wird. Nach zwei oder drei Seiten ohne Wand einfach ins Freie blicken, ich liebe so etwas. Wenn du so aufwachst, der Tag beginnt wie ein wunderbarer Traum.

optimized (6) optimized (5) 583-06_i_A0502_balcony_R05-941x519

Natürlich tritt dieser Effekt am markantesten auf im Erdgeschoss. Aber man kann das auch in Hochhäusern hinbekommen. Der Hauptunterschied ist nicht nur, dass du eine viel weitere Perspektive hast…außer den Vögeln kann dir auch niemand reinschauen. Darauf legen viele sehr viel Wert, gerade in Deutschland. The Germans want privacy.

Whatever. Warum so etwas sinnlos teuer sein muss, verstehe ich nicht. Was ist an großen Fenstern teuer?  Warum bleibt das solchen millionenschweren Projekten wie Oasis vorbehalten? Eigentlich kann das jeder Standard-Architekt, zum Budgetpreis.

OASIS_Berlin_Areal_Retreat_Hideaway-1.1900x1000.crop OASIS_Berlin_Tower_Hideaway-1.1900x1000.crop

In Vollendung kannst du solche Wohnträume, zugegeben, natürlich am besten realisieren wenn du mit einem gut gefüllten Konto neu bauen kannst. Architektur im Auenland nennen sie ein Projekt des SEHW-Architekturbüros.

7e088bcda4

Noch sieht es etwas steril aus, aber man könnte es ein wenig verwildern lassen. Als Landsitz, wenn du dem Trubel der Stadt entfliehen willst…ein schöner Traum.

g-MG_8953

She doesn’t want to hide behind walls

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Musik Kunst Mode abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Glashaus

  1. Janusz schreibt:

    Wenn es ums schöne Wohnen in den eigenen vier Wänden geht, kann man auch mit kleinem Budget so einiges machen. Inklusive Ikea.😉 Es kommt eben auf die Mischung an. Und je nach Budget kann, man eben auch mal eben eine Wand verstetzen und sich seinen eigenen Wellness-Bereich schaffen.
    Allerdings hört das mit dem kleinen Budget ganz schnell auf, wenn es ums eigene Bauen geht. Das fängt bei den Preisen für Grund und Boden an und hört bei dem Baustoffen auf. Und je moderner man bauen möchte, umso größer sollte auch das Budget sein, denn solche offene Bauformen sind leider nicht billig, weil Glas doch immer noch teurer ist als Stein.
    Aber schön ist es trotzdem! Hätte liebend gerne solch ein Domizil.

  2. dermultiplepapa schreibt:

    Ja, wir bauen ja gerade bzw. sind so gut wie fertig. Wir sind aber leider nicht sehr reich, sonst hätten wir das Haus doch etwas anders gebaut. Und größer.
    Das mit dem Whirlpool im Wohnzimmer gehört zu den Sachen, die wir gern gemacht hätten.

  3. Hannes schreibt:

    Zitat: „Kreativ wohnen, das ist was für Reiche. Aber das stimmt nicht, und dieses Image ist schade. Kreatives Wohndesign muss überhaupt nicht teuer und exklusiv sein.
    (…)
    You can copy it, not much of a problem.“

    Und hier mal die Preise nur für den Whirlpool:
    http://www.amazon.de/s/ref=sr_nr_n_0/279-7942427-0807751?fst=as%3Aoff&rh=n%3A10925031%2Cn%3A345218011%2Cn%3A2504699031%2Ck%3AWhirlpool&keywords=Whirlpool&ie=UTF8&qid=1463703993&rnid=10925241

    Sei doch wenigstens ehrlich und erzähl uns keinen Mist. Wir wissen doch wie du sowas finanzierst.

    • sunflower22a schreibt:

      Monsieur, der Kommunismus macht alles billiger. Wenn sich 5 Leute gemeinsam einen Whirlpool leisten, kann es sich jede leisten. Im übrigen ich bin sicher, du glaubst nur zu wissen wie ich sowas finanziere. You don’t know anything.

    • MT schreibt:

      Ich weiß ja nicht, wen Du mit „wir“ meinst, aber ich schätze sie finanziert sowas mit Arbeit.

      Ansonsten gilt wie bei vielen anderen Sachen auch: You know nothing, Jon Snow😉

  4. Florian schreibt:

    Moderne Architektur scheint eine Sache zu sein, die in Deutschland einfach nicht gewollt ist.
    Stattdessen bevorzugt man anscheinend aus div. Grünen das Altbekannte, also kleine Fenster und Klinker. Es ist grotesk und nicht zu erklären. Ich war z.B.erst letztes Wochenende wieder im Bauhaus Archiv und habe mir den alten Barcelona Pavillon angesehen und empfand diesen als Jahrzehnte voraus….

  5. Mordred schreibt:

    mit dem artikel gehe ich zur abwechslung überhaupt nicht konform.
    kreativ und individuell bedeutet immer (!) mehr zeit und/oder geld. wenn man die ressourcen nicht hat…
    zb ist der whirlpool im wohnzimmer nunmal wesentlich teurer als normaler boden. nicht jeder kann den finanziell durch 5 teilen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s