Tight and sexy

Enganliegende Kleidung ist sexy. Ja, ich finde das auch. Leider ist sie oft nicht wirklich bequem, aber es gibt tausend andere Gründe, sich unbequem zu kleiden. Dresscodes zum Beispiel. Deswegen: ich stehe darauf und stehe dazu.

Nachdenklich wirst du bei Justin Bartels Fotoprojekt „Impressionen“, der be-eindruckende Bilder von den Spuren von skinny jeans, manchen Schuhen oder von BHs gemacht hat. Gezeigt bei „interview“ .

00aae38965210bff048485f8b07c3958-560x813 c1a960b313d3541e058582ce62e780e5-560x840

Ja, ich kenne das auch.

Du kommst nach Hause, weg mit den unbequemen Klamotten, und dann siehst du so aus.

Du kannst den BH weglassen, das ist noch mehr sexy und sogar bequemer. Aber es ruft die Dresscodewächterinnen schnell auf den Plan. Auf den Ärger hast du auch nicht immer Lust.

99fdd88446e3096082757dd022985227-560x840 (1) b4d159376549b240125a7f2ea8db37d0-560x840

Ein Glück dass es jetzt wieder sommerlich warm ist. Da kommt hauteng eigentlich gar nicht in Frage.

Mein Favorit für den Sommer: ein einziges Kleid und sonst nichts. Nichts darunter, nichts darüber. Leicht und luftig und bequem, und so ein schönes Gefühl von sexiness wie es keine skinny jeans jemals könnte. Zum Beispiel mit diesen wunderschönen Kleidern von Bindya.

bindya-look-book-resort-201417 bindya-look-book-resort-201458

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Musik Kunst Mode abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s