Schlagwort-Archive: Schönheitsideale

Mollig, selbstbewusst und schön

Meine liebe Freundin K. habe ich kürzlich zu etwas überredet, was sie nie für möglich gehalten hätte. So etwas passiert in manchen Augenblicken ganz spontan, in langen Diskussionen wäre das gar nicht möglich. Schönes Sommerwetter, wir machen einen Ausflug an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Selfies

„Kulturkritiker“ sind im Prinzip interessante Menschen, oder sagen wir: sie können es sein. Sie weisen auf Dinge hin, die sich in unsere Alltagskultur eingeschlichen haben, und stellen vieles in Frage. Manchmal berechtigt, manchmal aber auch unberechtigt. Es gilt auch welche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist ein schöner Mensch?

Schönheitsideale können sich leicht in ein geradezu terroristisches Instrument verwandeln, wenn sich ganz gewöhnliche Menschen einreden, sie seien „nicht schön“. Dabei geht es nicht um leicht im Badezimmer zu ändernde Dinge wie etwa Schminken, Kämmen, Schmücken. Sondern um völlig unrealistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Es gibt viele schöne Frauen. Die meisten glauben es selber nicht

Meine liebe Mitbewohnerin kämpft immer gegen Übergewicht. In den letzten 2 Jahren hat sie schon 100 Kilo verloren, sagte sie mir jetzt ganz stolz als wir uns mal wieder was Verbotenes aber Leckeres gönnten. Natürlich hat sie die nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Schönheitsideale

Was Josef Ackermann in der Bankenwelt ist, ist Mike Jeffries in der Modewelt. Der Chef von Abercrombie & Fitch ist ein Ausbund von arrogantem A…ch, was er schon vor 7 Jahren in einem Interview mit Salon unter Beweis gestellt hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Lieber ein bisschen mollig als klapperdürr

Anscheinend sind „normale“ Frauen als Models uninteressant, obwohl die meisten der Kundinnen „normal“ sind, die die Klamotten kaufen sollen, die von den Models beworben werden. Über den Magersuchts-Extremismus auf dem Laufsteg ist ja schon viel geschrieben worden. Jennifer Runk hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen