Schlagwort-Archive: Schande

Fremde Federn: The Cost of Shame

Sarah Gerard hat auf Hazlitt eine bewegende Geschichte geschrieben, über Scham und Schande. „Money was tight, so I started taking on more questionable modeling gigs. I had to eat.“ Sie war Aktmodell zunächst für Malergruppen, stundenlanges bewegungsloses Verharren in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Naming and shaming

Die bekannte Methode von naming and shaming hat in China eine neue Bedeutung bekommen. Die Online-Kreditplattform Jiedaibao ist wohl die Zuflucht aller derer, die woanders keine Kredite bekommen. „Naked selfies used as collateral for loans in China leak online”, berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare