Schlagwort-Archive: Pressefreiheit

Why I am not Charlie

Ursprünglich veröffentlicht auf a paper bird:
There is no „but“ about what happened at Charlie Hebdo yesterday. Some people published some cartoons, and some other people killed them for it.  Words and pictures can be beautiful or vile, pleasing or enraging, inspiring…

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Gesellschaft, Palestine and the Middle East | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bloggen kann Ihre Freiheit gefährden

Der geschätzte Blogger-Kollege kiezneurotiker hat mich auf die potenzielle Risiken des Bloggens aufmerksam gemacht. In der Tat, in meinem jugendlichen Übermut habe ich diesen Aspekt bisher einfach verdrängt, in der Annahme, mein kleiner Hobbyblog ist sowieso viel zu unbedeutend. Vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen