Schlagwort-Archive: Arbeit

Es wird zuviel

Mein Job frisst mich auf. I knew I never should have done this. Die Beförderung war ein vergiftetes Geschenk. Ich wusste es. Aber, dann denkst du noch einmal nach. You want to stay forever in this subordinate job, depending on … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Fremde Federn: She loves her job

Deva Bhusha Glöckner ist Sexdienstleisterin, und zwar aus Passion. Sie verdient damit nicht nur Geld, es macht ihr Freude, sie redet Klartext: „Ich liebe meine Arbeit und möchte sie auch weiter lieben. Das bedeutet auch, ich suche mir meine Gäste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn, Ladies (and gentlemen) | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Dressur

Coffee to go. Eigentlich hasse ich das. Schon das Wort nervt. Die Attitüde auch: da laufen die Leute mit ihren blöden Pappbechern mit Plastikdeckeln rum als könnten sie keine 5 Minuten ohne Kaffee auskommen. Überhaupt Kaffee, was in diesen Pappbechern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare