Fake news

Der Kampf gegen fake news hat oberste Priorität. Facebook heuert ein obskures „correctiv.org“ an, um fake news zu erkennen. Correctiv.org, wenn du diesen Namen schon hörst, es gibt nur eine Assoziation: Orwell. Die Gedankenpolizei, heute heisst sie correctiv.org. Gruselig. Die ARD, Germany’s state TV, ist überzeugt – fake news machen nur die anderen, sie haben einen „Faktenfinder“ gegen fake news.

Fake news, das sind immer die anderen. Die mainstream media sagen, sie machen natürlich keine fake news. Donald Trump says, CNN is fake news. So, many Americans now believe a large part of the information they get is fake news. And they don’t like it. Natürlich, es gibt die Menschen, die in ihren Filterblasen leben, und nur noch ihre eigenen Urteile und Vorurteile bestätigen. Aber, ich glaube das ist nur eine Minderheit.

Viele Menschen reagieren aber darauf, indem sie besonderes Misstrauen aufbringen gegenüber allen Medien, die eine Position haben. That is scary. Du musst nicht „neutral“ sein, um „objektiv“ zu sein. Viel wichtiger für eine Demokratie ist es, Position zu beziehen – und sie natürlich auf Fakten zu gründen. Wenn man misstrauisch wird gegenüber allen, die eine Position beziehen, man macht alles falsch, und man verlernt, selbst eine Position zu haben.

Mainstream media haben schon immer fake news produziert. Manche offensichtlich, wie „Bild“ oder Fox News, oder so gut wie alles aus dem Murdoch Konzern. Murdoch hat „News of the World“ beendet, weil es zuviel fake news war. Was steckt hinter dem war on fake news? Warum werden mainstream media nicht Ziel dieses Kampfes? Maybe the war on fake news is becoming a war on independent media, is an attempt to regain control over lost information monopolies.

I believe, we need independent media more than ever. Independent means, you do not work for facebook. You do not work for Murdoch, Springer, government media. That is independent.

In fact, fake news can be an extremely good tool to expose realities that need to be exposed. Look at the fake news campaigns by the artists of “Peng”. Sie trollen seit Monaten die deutsche Rüstungsindustrie, mit Kampagnen eines erfundenen CDU-Ortsverbandes gegen Waffenexporte und ähnlichem. Congratulations, you’re doing a great job – a job mainstream media should do.

Natürlich, es gibt sie, die systematischen Verbreiter von fake news. People like Alex Jones, der im wesentlichen erfundene Lügenpropaganda mit webseiten wie „infowars.com“ vertreibt, etwa die Behauptung die Demokraten betreiben systematische Wahlfälschung. Leute wie Alex Jones sind viel zu gut vernetzt im republikanischen Spektrum, um sie mit einer „Gedankenpolizei“ wie correctiv.org zu stoppen. You cannot stop these liars with pseudo-objectivity, you have to have committed, passionate counter-infowars.

Fake news, that is more than just a few stories. Let’s talk about fake realities. Mainstream media, independent media, all of them can lead to fake perceptions of the real world. Protect yourself with a broad variety of news sources – and start to think for yourself.

Fake news?

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fake news

  1. Gerhard Mersmann schreibt:

    Hat dies auf form7 rebloggt und kommentierte:
    Fake News – Fake Realities

  2. Sempron schreibt:

    Falls du das noch nicht kennst: –> Die Yes Men regeln die Welt:

    Eng.: https://www.youtube.com/watch?v=295gCWahBxc

    PS: Alex „turn the frogs gay“ Jones 😀 https://www.youtube.com/watch?v=fgKvl5VQVkY

  3. Holger schreibt:

    Aktuell sind es eher die MSM, die man als Fake-News brandmarken kann.
    Sehr schön dazu dieser Artikel von zerohedge:
    http://www.zerohedge.com/news/2017-05-11/5-stories-everyone-ignoring-while-mainstream-media-obsesses-over-trump-firing-comey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s