Fremde Federn: Wie man mit einem Blog kein Geld verdient

Kann man mit einem Blog Geld verdienen? Man kann. Aber einfach ist es nicht. Ich will es nicht. Die besten Blogs sind sowieso diejenigen, die komplett unkommerziell sind. Zum Beispiel meiner😉

Theresa Lachner macht die Webseite Lvstprinzip – die ich wärmstens empfehlen möchte. Theresa stellt sich vor „Mein richtiger Name und mein Foto stehen mit voller Absicht hier im Internet. Weil ich Sex so normal finde, dass ich der Meinung bin, dass wir im Jahr 2016 auch mal normal drüber reden können sollten. Also, hallo ich mag Sex!“

Wonderful. Sie verdient als Journalistin ihr Geld, aber nicht mit dem Bloggen – und deswegen ist ihr Blog einfach gut, überhaupt nicht mainstreamig. Warum das so ist, erläutert sie in dem lustigen Beitrag „Wie man mit einem Blog kein Geld verdient“. Lvstprinzip heißt nicht Profitprinzip, und dann kommen all die crazy stories die man woanders lesen kann, aber nicht bei ihr. Recommended reading!

What in the world should I write next in my blog?

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Fremde Federn, Ladies (and gentlemen) abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fremde Federn: Wie man mit einem Blog kein Geld verdient

  1. Fjord Springer schreibt:

    Danke für diesen wunderbaren Tipp. Ich habe jetzt über eine Stunde wie festgeklebt auf meinem Sofa gehockt und gelesen. Und dabei muss doch der arme Hund endlich Gassi gehen….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s