Fremde Federn: Slutever

Karley Sciortino betreibt die Webseite Slutever. „Slutever is a website that deals predominantly with sexuality and relationships.”, sagt sie – und diese Webseite möchte ich heute empfehlen. Okay, ich weiß, vielleicht empfehle ich etwas zuviele amerikanische Blogs und Webseiten. Sorry about that. Aber ich empfehle sie, weil sie gut sind.

Ein wirklich interessanter Beitrag auf Slutever wurde vor kurzem übrigens von Camille Darroux aus Berlin geschrieben. A brief history of pole dancing. Noch bis vor 10 Jahren der erotische Nachtclub-Tanz schlechthin, der eigentlich nur von Stripperinnen und Sexarbeiterinnen aufgeführt wurde, erlebte pole dancing seitdem einen echten Boom außerhalb der Erotikbranche. Inzwischen wird sogar schon darüber diskutiert, daraus eine olympische Sportart zu machen. Ein lesenswerter Text.

Enjoy Kate Moss in one of the most sexy music videos ever: “I Just Don’t Know What To Do With Myself” aus The White Stripes.

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Fremde Federn, Musik Kunst Mode abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fremde Federn: Slutever

  1. MT schreibt:

    Ich liebe Kate Moss und ich liebe das Video!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s