Getting older

Immer wieder kommt es. Ich mache ein Problem daraus, älter zu werden. Um genau zu sein: Eigentlich nicht ich, sondern andere. Diese blöden Kommentare, ich sei doch „aus dem Alter raus“ für ein solches outfit, und so weiter. Ich sollte das souverän und konsequent ignorieren. Mache ich auch normalerweise. Aber eben nicht immer. Manchmal klappt es nicht. Manchmal geht mir eine dieser dummen altbackenen Tanten, denen du nirgendwo aus dem Weg gehen kannst, mehr auf die Nerven als sonst.

Woher kommen diese verrückten Ansichten, man müsse über 40 sich langweilig, pardon „seriös“ anziehen? Und warum müssen das nur Frauen?

Ich fühle mich absolut wohl mit meinem Alter, ich finde es schön kein unerfahrenes junges girl mehr zu sein. Es irritiert mich nicht mehr wenn mich jemand eine „scharfe Milf“ nennt, nein, es gefällt mir. Mehr Lebenserfahrung bedeutet mehr Selbstvertrauen, du weißt was du willst – und was du nicht willst. Viele Männer finden das attraktiv. Viele Frauen haben aber genau davor Angst, und deshalb lehnen sie instinktiv diejenigen Frauen ab, die aus der Reihe tanzen, die mit 40 das Leben voll und ganz genießen.

Eine dieser Frauen ist Nena, und sie besingt sich selbst in diesem Song „Berufsjugendlich“ mit diesem schönen Video.

„Ich bin nicht normal“ singt sie. Ich vermutlich auch nicht, aber ich bin stolz darauf.

Ein schönes Video. For ladies like me – and hopefully like you.

http://cache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=DET461500283&autoplay=0

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Getting older

  1. westendstorie schreibt:

    Sehr richtig… ich freu mich ebenso über jede Frau, die mit über 40 noch in den Spiegel schaut und sich als Frau wahrnimmt. Und das auch der Welt so zeigt. Manchmal denk ich das ist ein Problem in diesem Lande. Dieses sich „gesellschaftlich angeblich angemessene“ Tragen von Mausgraukleidung“. Unscheinbar und „dem Alter“ entsprechend. Die Bluse gehört bis nach oben zu, der Rock über die Knie, highheels, sind völlig raus…
    Schönes Lied übrigens wirklich noch dazu🙂

  2. Das funktioniert sogar noch über 50 …😉

  3. Rotkäppchen ohne Wolf. schreibt:

    Bei Männern nennt man den Zustand midlife crisis. Ganz normal, geht vorbei, wie alles.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s