Grau wie der Asphalt

Das ist angeblich der neueste Schrei für die casual Sommer-Männermode.  Jack & Jones gilt als der Trendsetter, cool und easygoing. CORE heißt die aktuell angeblich coolste Kollektion, grau und langweilig. Oh je. Was soll daran inspirierend sein?

12089834_LightGreyMelange_462113_001_Main

Die waren auch schon mal fantasievoller, diese Dänen, Blumen waren mal in, alles passé.

12090243_BeringSea_449957_001_Main

Dann schon lieber Desigual, das sind ja auch keine unterkühlten Nordlichter sondern temperamentvolle Katalanen. Sehr schön anzusehen die Herren in diesen prächtigen Stücken.

51T14F9_5096_002

Dennoch, irgendwie würde ich mir mal was richtig Neues wünschen. Weg vom Credo der Jack & Jones-Theorie: „casual chic begins with a good pair of jeans“.

Wirklich? Muss das immer so sein? Hip teens don’t wear blue jeans, habe ich mal was gehört. Lange vorbei.

Irgendwie doch langweilig. Wo bleiben Abwechslung und Kreativität?

Ich weiß nicht, ich finde dieser Stil kann noch nicht das Ende der Geschichte gewesen sein. In Afrika sind sie kreativer. Um solche schönen Klamotten zu tragen, muss man nicht in Nigeria geboren sein.

menankara2

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Musik Kunst Mode abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Grau wie der Asphalt

  1. westendstorie schreibt:

    Genial und unglaublich schick. !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s