Fremde Federn: Wurstsack

Wurstsack. Welch ein Name. Da denkst du an einen prallen, gut genährten Germanen, der pausenlos Futter in sich hineinschiebt. Aber ein schön ironischer Name. Hendrik Haase alias Wurstsack ist Foodaktivist und veranstaltet Schnippeldiskos. Sehr sympathisch. Noch sympathischer sein Motto: Neben Sex ist essen einfach das Lustempfindungs-Ding pur. Ja! Recht hat er! Wurstsack kämpft gegen die Food Industrie, ihre miesen Geschäftsmethoden und ihre minderwertigen Produkte – und für gutes, besseres Essen. Kein Asket, kein Verzichtsprediger, kein Veganer – Wurstsack isst gern gutes Fleisch. Ich auch. Keep calm and eat a wurst, meint er – himmlisch. Das deutsche Wort Wurst ist so viel schöner als das englische sausage (aber nur wenn es deutsch ausgesprochen wird, bei englischer Aussprache wird es schlimm). Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass es in Deutschland noch Handwerker gibt, die gute Würste herstellen können, in den angelsächsischen Ländern hat die Food Industrie sie schon lange verdrängt.

<p><a href=“https://vimeo.com/125261349″>Meine Utopie #15. Hendrik Haase.</a> from <a href=“https://vimeo.com/user10780099″>Lemonaid</a&gt; on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p>

„Wir wissen mehr über die features eines ipads oder unserem Auto, aber die features von einem Brot sind uns oft einfach gar nicht bekannt.“

Traurig, aber wahr. Aber das kann man ändern. Ich bin dabei, es zu ändern. Und übrigens: er hat auch eine facebook-Seite. Solche Seiten verlinke ich hier normalerweise nicht, aber die von wurstsack ist einfach super und ständig neu.

Und auch dieses Statement macht ihn mir sehr sympathisch:

11150881_428574157325307_7701061605360749379_n

Schaut mal rein. This guy is so great!

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Food, Fremde Federn abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fremde Federn: Wurstsack

  1. Lothar schreibt:

    > Das deutsche Wort Wurst ist so viel schöner als das englische sausage
    > (aber nur wenn es deutsch ausgesprochen wird, bei englischer Aussprache
    > wird es schlimm).

    Eigentlich sogar am schlimmsten.

  2. Pingback: Fremde Federn: Veganismus – Instrument zur Körpernormierung? | sunflower22a

  3. Pingback: Gutes Essen – so wichtig wie Sex | sunflower22a

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s