Jetzt im Sommer: Öfter mal nackt

37 Grad. Wer erträgt so etwas? Der Versuch, mit Klimaanlagen gegen die Hitze anzukämpfen, würde die Stromrechnungen explodieren lassen. Die Erkältungsraten würden ebenfalls in die Höhe schnellen –derartige Temperaturdifferenzen hält die menschliche Natur nicht aus.

Was soll all der Wahn, sich „korrekt“ zu kleiden und sich dabei zu Tode zu schwitzen? In Japan haben die Behörden den Männern vor ein paar Jahren erlaubt, bei über 27 Grad die Krawatten und Jackets abzulegen. Welch ein Fortschritt.

Frauen haben es diesbezüglich ein bisschen einfacher. Aber sie haben nur einige wenige Optionen mehr Krawatten und Jackets und Hosen müssen wir nicht tragen. Aber wenn es zu luftig wird, werden wir erst recht schief angesehen, viel schiefer als ein Mann ohne Krawatte und offenem Hemd. Mir egal. Bei diesen Temperaturen trage ich genau ein Kleidungsstück, leicht und luftig und nix darunter. Alles andere ist nicht auszuhalten. Sollen sie doch lästern, die Ladies die sich bei dieser Hitze in ihre Kostüme und Nylonstrümpfe zwängen.

Im Grunde haben die neuen Plakate von Astra –Bier doch recht, die jetzt überall in Hamburg hängen.

astra-huhn-oder-ei

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Ladies (and gentlemen), Musik Kunst Mode abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s