Fremde Federn: Das Netzwerk der transatlantischen Journalisten

Warum haben immer mehr Menschen den Eindruck, die Medien in Deutschland seien gleichgeschaltet, ein und dieselbe Soße, von taz bis FAZ, von ARD bis Privatsendern? Es ist ja nicht nur die Ukraine-Krise, in der die deutschen Medien ähnlich unisono klingen wie die russischen. Was ist mit pluralistischen Meinungen zur Euro-Krise, zur Merkelschen Austeritätspolitik, im Fehlen jeder realen Konsequenzen aus der NSA-Story? Wie kam es zum „Rudeljournalismus“ (H.U.Jörges, stern) gegen Christian Wulff wegen Lappalien, und zur medienübergreifenden totalen Loyalität zu Merkel?

Sicher, die Parteien sind genauso. Von CDU-CSU bis Grün, gravierende Unterschiede gibt es nicht.

Verschwörungstheorien über die Medien machen die Runde.

Doch die Ursachen sind komplizierter, differenzierter, vielschichtiger – es ist keine Verschwörung, aber es gibt Netzwerke, Interessenübereinstimmungen, eine Personalpolitik die das genaue Gegenteil von Pluralismus ist. Der Journalismus, eine Profession in der Krise – einer Krise die eher noch schlimmer wird. Ich empfehle den Blog von Daniel Bröckerhoff – Das Netzwerk der transatlantischen Journalisten mitsamt den dort enthaltenen Links auf einige andere Beiträge.

L0012

Dahinter steckt immer ein kluger Kopf…inzwischen klüger als den Redaktionen lieb ist.

 

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Fremde Federn, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fremde Federn: Das Netzwerk der transatlantischen Journalisten

  1. Ronald.Z schreibt:

    Bin nicht bei fratzbuch oder sonstigen spezialen Unfugverbreitern, möchte Dir aber hiermit auf diesem Weg meinen Respekt und meine Solidarität kund tun.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s