Die Bürgerwehr der Frauen

Mexiko versinkt im Strudel der Gewalt. 60000 Tote in den letzten 7 Jahren. Es ist kaum zu sagen, wer schlimmer ist: mordende Drogenbanden, eine halbkriminelle Polizei, ein unfähiges und korruptes Militär – und vor allem sind die Grenzen zwischen all diesen Milieus immer fließender geworden. Immer mehr Bürgerwehren versuchen verzweifelt, sich vor diesen marodierenden Horden von Gewalttätern mit und ohne Uniform zu schützen. Und nicht selten sind auch die Grenzen zwischen den Bürgerwehren und den anderen bewaffneten Einheiten fließend.

Neu ist jetzt, dass es Ende August einer Gruppe von etwa 100 Frauen zu bunt wurde und sie die erste rein weibliche Bürgerwehr Mexikos gebildet haben, berichtet The Daily Beast. Xaltianguis in der Nähe von Acapulco war mal die Hölle. Mord, Kidnapping und Schutzgelderpressung waren an der Tagesordnung. Die Frauen-Bürgerwehr scheint für Besserung zu sorgen. Es handelt sich dabei nicht um Superwomen oder Ex-Soldatinnen, sondern um ganz normale Frauen. Oft waren sie selbst Opfer von Gewalt oder verloren Familienangehörige in diesem Bürgerkrieg. Mit dem Mut der Verzweiflung beschlossen sie, ihren Schutz in die eigene Hand zu nehmen. Sie durchsuchen Fahrzeuge, verhaften schon auch mal jemanden, dabei lernen sie erst noch wie man schießt oder überhaupt Polizei spielt. Und sie überzeugen ihre Nachbarorte, es ihnen gleichzutun.

1381064083712.cached

Militärisch wären sie der Armee hoffnungslos unterlegen. Das Militär bekämpft die vielen Bürgerwehren als unliebsame Konkurrenz. Bisher waren das alles Männer. Aber offenbar schreckt das Militär davor zurück, die Frauen-Bürgerwehr anzugreifen. Xaltianguis freut sich – die Gewalt beginnt tatsächlich abzunehmen. Alle Achtung, Ladies!

1381243871214_002

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Ladies (and gentlemen) abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Bürgerwehr der Frauen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s