Jennifer Lopez prostituiert sich

Prostituierte haben im allgemeinen ein sehr niedriges Sozialprestige, obwohl sie niemanden etwas zuleide tun. Die meisten versuchen ihre Tätigkeit zu vertuschen und ihr Umfeld darüber möglichst im Unklaren zu lassen. Aber was ist Prostitution? Es kommt vom Lateinischen prostituere „nach vorn/ zur Schau stellen, preisgeben“. In dieser ursprünglichen Ableitung kommt es weniger auf sexuelle Dienstleistungen an, sondern darauf, dass du dich „preisgibst“, und gegen Geld Dinge machst, die du sonst nicht tun würdest. Dies beinhaltet aber natürlich in letzter Konsequenz sämtliche Erwerbsarbeitsverhältnisse. Ob du dich dafür schämen sollst, sexuelle Dienstleistungen anzubieten oder als Regierungssprecher gewerbsmäßig zu lügen oder als Kontroletti in der S-Bahn „Schwarzfahrer“ aufzuspüren oder als Kik-Verkäuferin Waren aus sklavenartigen Produktionsverhältnissen  feilzubieten oder als Bankmanager deine Kunden übers Ohr zu hauen – das ist letztlich Ansichtssache.

Jennifer Lopez, die bewunderte Showikone, dagegen sollte sich in Grund und Boden schämen. Sie trat kürzlich bei der Geburtstagsparty des Diktators von Turkmenistan auf und sang ihm artig „Happy Birthday“. Die Human Rights Foundation klagt sie jetzt an, bereits mehr als 10 Millionen Dollar einkassiert zu haben, indem sie bei Partys von osteuropäischen Gangstern und Diktatoren auftrat. Dort wird sie offenbar weiterempfohlen – beim Tschetschenen-Diktator Kadyrov war sie auch schon. Mindestens 5 derartige Auftritte sind belegt, u.a. in Aserbeidschan und Belarus.

Auf die Kritik an Lopez‘ gut bezahlter Arschkriecherei in Turkmenistan antwortete ihr Pressesprecher: Hätten wir gewusst, dass es dort Menschenrechtsprobleme gibt, wären wir nicht hingegangen. Da lachen ja die Hühner. Mir kommt das Kotzen. Aber gegen diese Sorte Prostitution haben offenbar nur Menschenrechts-Stiftungen etwas einzuwenden….

Wer von diesen beiden Ladies geht einer ehrenhafteren Tätigkeit nach?

 020613

Jennifer-Lopez-Wallpaper-jennifer-lopez-25267083-1280-1024

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Ladies (and gentlemen) abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s