Die Natur ist nicht immer schön

Kürzlich hatte ich eine peinliche Situation. Mit einer flüchtigen Bekannten, die ich aber sehr sympathisch finde, waren wir in der Sauna – und als ich sie nackt sah, konnte ich mir ein „huuuch“ nicht verkneifen. Sie hatte nämlich an ihrer intimsten Stelle den vollen naturbelassenen Busch. Der prächtige Urwald sah, nun ja, einfach nicht schön aus. So wie Haare unter den Armen eben auch furchtbar aussehen. Ich bereute das „huuuch“ sofort, aber es war zu spät. Sie war natürlich beleidigt, die dritte im Bunde machte mir Vorwürfe und alle Entschuldigungen nützten zunächst gar nichts.

Es dauerte ein bisschen, und wir saßen in aller nackten Schönheit an der Bar und schlürften Cocktails und hatten eine offene Aussprache. Sie lehnt den Gruppenzwang ab, sich da unten rasieren zu müssen, und sie glaubt eine ganz unbehaarte Pussy macht aus der erwachsenen Frau wieder ein minderjähriges Mädchen, und vor allem: sie glaubt, Frauen machen das nur wegen der Männer. Und deshalb macht sie es nicht.

Da musste ich ihr natürlich widersprechen. Ich kann mir schon gar nicht mehr vorstellen, wie es war als ich den Busch noch hatte – ich weiß nur noch wie wunderbar das Gefühl war als ich ihn das erstemal abgemacht habe. Nie wieder durfte er wachsen. Den „Landungsstreifen“ habe ich beim nächsten Mal auch abgemacht. Das mache ich nicht wegen der Männer, sondern weil ich mich dabei besser fühle.

Erst als  ich ihr sagte, dass ich auch keine Männer an mich ranlasse, die zwischen den Beinen noch Haare haben (oder auf der Brust oder sonstwo außer auf dem Kopf) ließ ihre ablehnende Haltung nach. Ich werde ihr Gesicht nicht vergessen, als ich ihr sagte, streichel doch mal meine Pussy und du wirst sehen wie schön es ohne lästige Haare ist. Sie zögerte und sagte, doch nicht hier, und ich sagte warum denn nicht. Sie tat es dann doch, hier und jetzt.

Tatsächlich war sie sehr angetan – und ich auch😉. Und sie sagte, sie werde es sich mal überlegen. Wir haben uns wieder in der Sauna verabredet. Ich bin sehr gespannt…

Schau dir das Gebüsch an – das kann kein Slip mehr verdecken

0399AP (73)

Und die Sonne kommt hier auch nicht mehr ran

0399AP (98)

Dieser Urwald – kein Schwanz findet da noch ins Loch

0399AP (111)

Oder nur mit viel Nachhilfe…

0399AP (229)

Da wäre es schon besser, ein bisschen aufzuräumen:

Facebook_01 - Kopie

Über sunflower22a

I am a mystery.
Dieser Beitrag wurde unter Ladies (and gentlemen) abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s